top of page

Instagram kündigt neue Broadcast-Channels-Funktion für Creator an

Instagram hat eine neue Funktion namens Broadcast-Channels angekündigt, die es Creatorn ermöglicht, ihre Follower mit verschiedenen Inhalten zu erreichen und zu aktivieren. Was kann man von dieser Funktion erwarten und wie könnte sie sich auf Marketing und Influencer auswirken? Hier ist ein Überblick.



Instagram hat kürzlich eine neue Funktion namens Broadcast-Channels angekündigt. Die Funktion soll es Creator ermöglichen, ihre Follower mit verschiedenen Inhalten zu erreichen und zu aktivieren. Im Gegensatz zu anderen Funktionen auf Instagram bleiben die Inhalte im Broadcast-Channel und werden nicht öffentlich ausgespielt.


Die Funktion ist als 1-to-Many-Messaging-Tool konzipiert, bei dem Creator diverse Inhalte veröffentlichen und Abonnenten erreichen können. Es geht jedoch nicht um Dialog und 1-zu-1-Kommunikation, wie über Instagram Direct möglich ist. Instagram stellt in Broadcast-Channels eine Fülle von Formaten zur Verfügung, darunter Fotos, Videos, Textnachrichten, Sprachnachrichten und Umfragen.


Die Funktion hat drei Vorteile: Erstens kann eine unbegrenzte Anzahl von Personen erreicht werden, zweitens erhalten sämtliche Follower eine Benachrichtigung, wenn ein Kanal erstellt und die erste Nachricht verschickt wird, und drittens hat man Kontrolle darüber, wer Nachrichten versenden kann.


Es wird interessant sein zu sehen, wie sich die Reichweite und die Interaktionen zwischen Stories und Broadcast-Channels verteilen und welcher „Kanal“ bessere Ergebnisse erzielt.


Obwohl Instagram bei der Funktion gezielt Creator anspricht, ist es vorstellbar, dass Unternehmen in Zukunft ebenfalls Zugang zu Broadcast-Channels haben werden. Insbesondere für das Influencer-Marketing könnte dies sehr interessant sein.


Die Funktion wird derzeit mit einer kleinen Anzahl von Creatoren in den USA getestet. Man kann sich jedoch auf eine Warteliste setzen lassen und so eventuell früher Zugriff auf die Funktion erhalten.


Broadcast-Channels sind ein spannendes Feature und bieten eine ungefilterte Kommunikation. Ob es jedoch wirklich so bleibt und ob Creator und Unternehmen davon profitieren werden, bleibt abzuwarten.



Fazit des Broadcast-Channels


Insgesamt bietet die neue Funktion Broadcast-Channels von Instagram großes Potenzial für Creator und Unternehmen, um ihre Follower auf neue Art und Weise zu erreichen und aktivieren. Die Möglichkeit, unbegrenzt viele Personen zu erreichen und die volle Kontrolle über die Versendung von Nachrichten zu haben, können dazu beitragen, eine engagierte Community aufzubauen und langfristige Beziehungen zu den Followern aufzubauen.


Eine mögliche Strategie für Creator könnte darin bestehen, verschiedene Broadcast-Channels zu erstellen, die auf unterschiedliche Themen oder Interessen zugeschnitten sind. So können sie ihre Follower mit gezielten Inhalten ansprechen und einen engen Draht zu ihrer Community aufbauen.


Für Unternehmen bietet die Funktion ebenfalls großes Potenzial im Bereich des Influencer-Marketings. Sie können gezielt mit Influencern zusammenarbeiten, um ihre Produkte oder Dienstleistungen in einem eigenen Broadcast-Channel zu präsentieren und somit eine höhere Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit zu erzielen.


Insgesamt scheint die neue Funktion Broadcast-Channels eine vielversprechende Möglichkeit zu sein, um die Interaktionen und Reichweite auf Instagram zu erhöhen. Wir werden gespannt darauf warten, wie Creator und Unternehmen die Funktion nutzen werden und welche Auswirkungen sie auf die Plattform haben wird.

15 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page